Kategorie: Neu im Bestand

kurze Buchbesprechungen bei Neuanschaffungen

Pionierinnen und Schönheitsköniginnen- Julie Grimmeisen

Frauenvorbilder in Israel 19048-1967 Die beiden Frauenvorbilder „Neue Hebräische Frau“ und die „glamouröse Schönheitskönigin“  wurden von den ersten erfolgreichen Frauenmagazinen des Staates propagiert und steckten den Rahmen ab, innerhalb dessen sich der ideologische Kampf um die Deutungshoheit des Frauenideals Israels…

Drei- Roman von Dror Mishani

Orna, frisch geschiedene Mutter eines zehnjährigen Jungen, meldet sich auf einer Online-Dating-Plattform  an, auch wenn sich das Flirten mit anderen Männern noch sehr fremd anfühlt. Emilia ist fremd in Israel. Als der alte Mann, den sie pflegt, stirbt, muss die…

В нашей библиотеке появились новые книги на русском языке

Моисей Кульбак Зелменяне Даниель Кац Как мой прадедушка на лыжах прибежал в Финляндию Рассказы израильских писателей Кипарисы в сезон листопада Иосиф Бродский Рождественские стихи Леонид Юзефович Князь ветра Исаак Бабель Конармия Аркадий Райкин Воспоминания Нина Воронель Содом тех лет

“ Zu blaue Augen“ Roman von Mira Magén

Hannah lebt mit ihren 3 unverheirateten Töchtern, ihrer Enkelin und ihrer rumänischen Haushaelterin in einem schönen alten Haus in Jerusalem. Ihre „zu blauen Augen“ – wie der Titel des gerade erschienenen Buches von Mira Magén uns sagt- beeindrucken ihre Mitmenschen…

Yoram Kaniuk: Wilde Heimkehr, Roman 1984

Kaniuk (1930-2013) gehört zur älteren Generation hebräischer Schriftsteller, die sich kritisch mit der israelischen Realität auseinandersetzen. Im autobiografisch gefärbten Roman schildert er stürmisch, manchmal atemlos, assoziativ zwischen Zeiten und Situationen wechselnd, Stationen aus dem Leben des Icherzählers. Der wandert von…